Impfpass

Impfausweis / Impfbuch

Bei uns bekommen Sie den neuen internationalen Impfausweis, der zusätzliche Covid-19 Impfseiten enthält und den aktuellen Vorgaben der WHO entspricht.
Das Impfbuch ist blanko ohne Eintragungen und dient als offizieller Nachweis über Ihre Impfung. Auch in Großmengen für Ärzte, Apotheken und Wiederverkäufer erhältlich.
Passende Schutzhüllen, den internationalen Notfallausweis sowie Impfbescheinungen für ältere Impfpässe finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment.
Bei Zahlungseingang bis 24 Uhr versenden wir in der Regel am darauf folgenden Werktag.

Impfpass
kaufen

Schutzhüllen
kaufen

Noch
Fragen?

Fragen zum Impfpass

Das Impfbuch entspricht den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Ständigen Impfkommission (STIKO) und des RKI (Robert Koch-Institut) in Bezug auf §22 des Infektionsschutzgesetzes.

Inhalt: 28 Seiten, Format: 94 x 130 mm.

Nein, der digitale Impfnachweis ist ein freiwilliges und ergänzendes Angebot. Wenn Geimpfte kein Smartphone besitzen oder verloren haben, ist der Impfnachweis über den gelben Impfausweis weiterhin gültig.

Alle Informationen sind auf Deutsch, Englisch und Französch vorhanden.
Im Impfausweis oder Impfpass stehen alle Impfungen, die eine Person erhalten hat. Fällige Impfungen sind ebenfalls ersichtlich. Der Impfausweis soll verhindern, dass falsche oder vorhandene Impfungen durchgeführt werden. Ein Impfausweis wird in der Regel bei der Geburt ausgestellt. Auch Reiseimpfungen werden im Impfausweis erfasst.

Der Notfallausweis beinhaltet den Namen und den allgemeinen Gesundheitszustand des Notfallpatienten sowie eine Kontaktadresse von Angehörigen. Für Helfer enthält er wichtige Informationen, Angaben zu Impfungen, medikamentösen Behandlungen und Erkrankungen.

Der Impfausweis ist international einsetzbar.

Die ersten Seiten nach dem Deckblatt sind für Impfungen gegen Gelbfieber. Auf den Seiten 6 bis 19 stehen Routine-Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlen werden (u.a. Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Haemophilus influenzae Typ b, Hepatitis B, Poliomyelitis, Masern, Mumps und Röteln). Die Seite 20 ist für die SARS-CoV-2 Schutzimpfung vorgesehen. Auf den hinteren Seiten stehen Ergebnisse von Antikörper-Untersuchungen. Auf Seite 27 ist Platz für Ihre Impftermine.

In Deutschland sind diese Modelle zwar noch gültig, auf internationalen Reisen werden sie aber wahrscheinlich nicht anerkannt. Lassen Sie sich besser einen gelben Impfpass ausstellen.